Einführung in die Technische Thermodynamik und in die by Ernst Schmidt

By Ernst Schmidt

Show description

Read or Download Einführung in die Technische Thermodynamik und in die Grundlagen der chemischen Thermodynamik PDF

Best german_13 books

Die Rationalisierung im Deutschen Werkzeugmaschinenbau: Dargestellt an der Entwicklung der Ludw. Loewe & Co. A.-G., Berlin

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Strategische Existenzsicherung öffentlicher Kulturbetriebe

Öffentliche Kulturbetriebe gelten als bedeutende Institutionen bei der Umsetzung kulturpolitischer Leitmotive. Vor dem Hintergrund einer zunehmend kritischen Beurteilung ihrer Instrumentalfunktion geraten sie immer mehr in eine Identitätskrise. Herbert Szirota untersucht den Einsatz ausgewählter strategischer Planungsverfahren im Bereich öffentlicher Kulturbetriebe.

Additional info for Einführung in die Technische Thermodynamik und in die Grundlagen der chemischen Thermodynamik

Example text

B. durch Abgabe elektrischer Energie (elektrochemische Zelle, Thermoelement) oder durch Vergröp ßerung der Oberfläche geleistet werden. 1 Wir wollen uns jedoch im allgemeinen auf die Volumarbeit beschränken. Die einem Körper in Form von Wärme, mechanischer Arbeit oder in beliebig anderer Form zugeführte Energie muß in ihm aufgespeichert bleiben, da sie nach dem ersten Hauptsatz nicht verlorengehen kann. -; biger Form zugeführten Energien seine innere Energie U. 8. Ausdehnungsarbeit eines Gases.

Da der Normwert der Fallbeschleunigung im englischen Maßsystem 32,1740 ftjs2 beträgt, ist 1 slug = 1 Lb s2jft = 32,17405lb = 14,59390 kg. ----- 1 Auf Grund internationaler Vereinbarungen werden Abkürzungen, die sich von Personennamen ableiten, mit großen Anfangsbuchstaben, alle anderen mit kleinen Anfangsbuchstaben geschrieben. 2 Neuerdings wird das pound-force mit Lb abgekürzt während Ib mit kleinem Anfangsbuchstaben das pound-mass bedeutet. Man muß aber damit rechnen, daß lb auch als Abkürzung für die Krafteinheit dient und daß das pound-mass mit Ibm abgekürzt wird.

In ähnlicher Weise ist V dp in Abb. 10 der schraffierte waagerechte Flächenstreüen und L = - JVdp die Fläche 12cd. Für dp = 0 folgt aus GI. (26), daß die bei konstantem Druck zugeführte Wärme gleich der Änderung der Enthalpie ist. Wird in der Maschine der Abb. 10. Die technische Arbeit eines Gases. pietheorem bezeichnet wird. Für eine beliebige Menge m eines Körpers wollen wir für Volum, innere Energie, Enthalpie, Wärme usw. ;. 2q = m ist. Große Buchstaben bezeichnen also der Menge proportionale oder Quantitätsgrößen, kleine Buchstaben spezifische oder Intensitätsgrößen, zu denen auch Druck und Temperatur gehören.

Download PDF sample

Rated 4.91 of 5 – based on 15 votes